RE400

re400_1

Highlights

  • 400 MHz
  • 6.25, 12.5, 25 kHz
  • 11 kbps/25 kHz
  • 2W
  • 1x ETH, 1x RS232
  • PoE oder 10 – 30 V DC
  • Transparente Bridge
  • Plug and play

RE400 ist das „einfachste“ Funkmodem in der RACOM Produktfamilie. Es ist nahezu ein echtes Plug-and-play Gerät, soweit es in einem privaten Funknetzwerk möglich ist. Die minimal erforderlichen Einstellungen sind alle über einen einfachen Bildschirm in einem Webbrowser verfügbar.

RE400 arbeitet als Standard IP Netzwerk Bridge, d.h. es ist voll transparent. Jedes Gerät kann als zentraler Master oder als ein remote Terminal und gleichzeitig als Repeater arbeiten.

Die verwendete digitale Funktechnologie SDR (Software Defined Radio) im RE400 Funkmodem ermöglicht einen weiten Frequenzbereich und einen per SW einstellbaren Kanalabstand.

* No longer mass produced; available on request.

  • Im RE400 Funkmodem ist eine standard IP Netzwerk Bridge Funktionalität eingebaut. D.h. die Ethernet Schnittstellen von allen Funkmodems im Netzwerk sind entsprechend dem Bridge Prinzip verbunden. Empfangene Daten auf der seriellen COM Schnittstelle werden blockweise einfach in das Netzwerk gesendet (broadcast) und auf der COM an allen Geräten wieder ausgegeben.
  • Web interface
  • Alle Konfigurationsparameter auf einer Seite
  • Basis IP Wissen ist ausreichend
  • CLI via SSH
  • Lizenzierte Funkbänder
  • FEC, interleaving, proprietäre Datenkompression
  • CRC32 Datenintegritätskontrolle im Funkkanal
  • Passwort-geschützter Zugriff, https web Interface
  • 400 MHz Band
  • Sichtverbindung ist nicht notwendig
  • HF Ausgangsleistung einstellbar 0,5 oder 2W
  • Außergewöhnliche Daten Empfindlichkeit
  • Hohe Unempfindlichkeit gegen Mehrwegeausbreitung und Interferenz
  • Jedes Gerät kann gleichzeitig als Repeater arbeiten
  • Jedes einzelne Gerät in der Klimakammer und mit echtem Datenverkehr getestet
  • Militärische oder industrielle Komponenten
  • Industrielles robustes Druckguß Aluminium Gehäuse
  • Lokale und Fern Diagnose
  • DIN rail Montage
  • L-Halter, Flach-Halter, direkte Montage
  • CE Zulassung
Radio parameters
Frequency bands 373.25 – 484 MHz
Models: 373-402; 400-420; 417-447; 435-466; 462-484 MHz
Channel spacing 6.25 / 12.5 / 25 kHz td>
Frequency stability +/- 1.0 ppm
Modulation 2CPFSK
RF Data rate 10.4 kbps / 25 kHz
5.2 kbps / 12.5 kHz
2.6 kbps /6.25
FEC (Forward Error Correction) No
Transmitter
Carrier Output power 0.5 or 2 W
Duty cycle 50%
Rx to Tx Time < 1.5 ms
Receiver
Sensitivity -107 dBm / 10.4 kbps / 25kHz
-109 dBm / 5.2 kbps / 12.5kHz
-110 dBm / 2.6 kbps / 6.25kHz
Electrical
Primary power 10.8 – 30 VDC or PoE (38-57 VDC)
Rx 430 mA; 145 mA/48 V
Tx 0.5 W: 700 mA /13.8V; 230 mA/48 V
2W: 950 mA/13.8V; 310 mA/48 V
Sleep mode No
Interfaces
Ethernet 10/100 Base-T Auto MDI/MDIX RJ45
COM RS232 DB9F
300-115200 bps
Antenna 50 Ohms SMA female
LED panel Power, Tx, Rx, ETH, 232, Status
Environmental
Operating temperature -25 to +55 °C
Humidity 5 to 95% non-condensing
Storage temperature -35 to +85 °C
Mechanical
Casing Hard aluminium
Dimensions 31 H x 96 W x 137 D mm
Weight 0.3 kg
Mounting DIN rail, flat-bracket
SW
Operating modes Bridge
Data integrity control CRC 32
Encryption No
Diagnostic and Management
Radio link testing Ping + RSS
Approvals
Radio ETSI EN 300 113-1 V1.6.2 (2009-11)
EMC (electromagnetic compatibility) ETSI EN 301 489-1 V 1.6.1
Electrical Safety EN 60950-1 ed.2 :2006

  • Polling Netzwerke
  • Wasser
  • Öl & Gas
  • Elektrizität
  • Smart Grid
  • Erneuerbare Energien
  • Windparks
  • Wetter

Anmerkung: Da RE400 voll transparent ist, sollte es nicht in Anwendungen eingesetzt werden, die kollisionstypischen Verkehr erzeugen, z.B. in SCADA Systemen mit spontanen Meldungen. RE400 ist geeignet für Master Slave (polling typisch) System, in denen eine einzelne Zentrale Masterstation den Kommunikationsfluß steuert.

Die Bedienung des RE400 Funkmodems ist sehr einfach und direkt und wird über einen Webbrowser auf der Ethernet Schnittstelle vorgenommen. Auch entfernte Funkmodems können per Funk konfiguriert werden, allerdings ist die Antwortzeit durch die Datenrate auf dem Funkkanal vorgegeben – 10.4 kbps.

Die Empfangsfeldstärke und Datenqualität ist für jede einzelne Funkverbindung verfügbar. Das Ping tool kann auch zur Diagnose eines Repeater Hops verwendet werden.

Die komplette Konfiguration eines Funkmodems kann in einem File gesichert werden und off-line in demselben Web Interface editiert werden. Die gespeicherte Konfiguration kann in jedes andere Funkmodem RE400 hereingeladen werden. Damit werden Wartungsaufgaben sehr schnell und einfach.

RE400 - Deutsch
Datasheet RE400 - A4 RE400_data_A4_de.pdf495 kB2011/07/27
RE400
Datasheet - RE400 - A3 RE400_data_A3.pdf494 kB2011/10/21
Datasheet - RE400 RE400_data.pdf494 kB2011/08/05
RE400 - Production code re400_znac_a.pdf5 kB2009/05/12
RE400 - Quick Start re400-qs-en.pdf249 kB2010/06/01
RE400 - User manual changes re400-m-en-clog.txt2 kB2008/08/05
RE400 - User manual re400-m-en.pdf1 391 kB2017/06/13